Garten-Koch-Event-Revival

Trommeltrommeltrommel …. Taataa! Mit diesem Beitrag möchte ich allen kundtun, daß das Garten-Koch-Event im Gärtner-Blog wieder stattfindet!   Barbara von Barbaras Spielwiese und meine Wenigkeit fanden es zu schade, daß das beliebte Garten-bezogene Koch-Event heimlich, still und leise aus der deutschen Blog-Landschaft verschwunden war. Deshalb haben wir gemeinsam mit der Gärtnerin beschlossen, das Event weiterzuführen. … „Garten-Koch-Event-Revival“ weiterlesen

Johannisbeer-Aprikosen-Kuchen mit Kokos

Still ist’s hier, ich weiß. Aber irgendwie ist es zu heiß, um nach der Arbeit auch noch privat am PC zu sitzen… Den letzten Kuchen will ich Euch aber nicht vorenthalten, schon aus dem Grund, weil er auch am Garten-Koch-Event „Johannisbeeren“ teilnehmen soll. Geschmeckt hat er aber auch köstlich! Johannisbeer-Aprikosen-Kuchen mit Kokos Quellenangabe: Erfasst 23.07.16 … „Johannisbeer-Aprikosen-Kuchen mit Kokos“ weiterlesen

Eins habe ich noch: Radieschen-Himbeer-Saft bzw. -Cocktail

Hättet Ihr gedacht, dass man Radieschen auch trinken kann? Als ich auf der Suche nach einem neuen Rezept für Radieschen war, stieß ich doch auf eine meiner Meinung schräge Kombination: Radieschen mit Himbeeren als Getränk… Öhm, ja… Geht das überhaupt? Ich habe es ausprobiert und muss sagen, das Ganze schmeckt gar nicht mal schlecht. Man … „Eins habe ich noch: Radieschen-Himbeer-Saft bzw. -Cocktail“ weiterlesen

Lauwarmes Radieschen-Gemüse

Wir mögen Radieschen sehr; meist einfach frisch gewaschen und mit etwas Salz zum Abendbrot dazu, wie es wohl die Meisten hierzulande machen. Was aber nicht heißt, daß wir sie nur auf diese Art essen. Hinter dem Link findet Ihr die Liste der Radieschen-Rezepte in diesem Blog. Dieses Mal war es eine einfache Beilage, schnell in … „Lauwarmes Radieschen-Gemüse“ weiterlesen

Gebeizte Forelle

Heute war mal wieder ein langer Tag nach einer kurzen Nacht nach einem schönen Abend nach einem netten Nachmittag nach einem normalen Morgen, für den ich mich gerade mit einem leckeren gebutterten fränggisch’m Baguette und einer halben gebeizten Forelle belohnt habe. Vor dem Beizen: Nach dem Beizen: Vor dem Essen: Und natürlich ist dies ein … „Gebeizte Forelle“ weiterlesen

Lauch-Ananas-Feta als Salat oder Brotbelag

Zum noch aktuellen Garten-Koch-Event „Lauch“ im Gärtner-Blog steuere ich hiermit eine geniale Kombination bei: Lauch, Ananas und Schafs- oder Ziegenkäse. Ich finde, dass diese Zutaten echt super zusammenpassen. Da ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich heute mittag einen Salat oder lieber etwas Warmes haben wollte, gibt es eben Beides! Als Pizzabelag könnte ich mir … „Lauch-Ananas-Feta als Salat oder Brotbelag“ weiterlesen

Grünkohl-Smoothie

Die liebe Maren von MaLu’s Köstlichkeiten wünscht sich für die Februar-Ausgabe des Calendar of Ingredients die Kombination Birne – Karamell – Grünkohl. Das war einfach: Man nehme ein paar vom Mittagessen abgezweigte Stengel Grünkohl, eine Birne und etwas Karamellsirup und schon ist der Smoothie fertig. Gut, zugegeben, den Karamellsirup musste ich vorher noch kochen und … „Grünkohl-Smoothie“ weiterlesen

Grünkohl-Gemüse ohne Blubb

Natürlich war beim gestern vorgestellten Rezept der geschmorten Ochsenbacken der Grünkohl nicht ganz zufällig als Beilage ausgewählt. Schließlich brauche ich ja auch noch einen Beitrag für das aktuelle Garten-Koch-Event „Grünkohl“, oder? Grünkohl-Gemüse ohne Blubb Quellenangabe: Stevan Paul „Heute koch ich, morgen brat ich“Erfasst 21.02.16 von Sus Kategorien: Beilage, Grünkohl, Blog-Event Mengenangaben für: 2 Portionen Zutaten: … „Grünkohl-Gemüse ohne Blubb“ weiterlesen

Orangen-Haselnuss-Cupcakes

Mir ist mal wieder die Zeit davongelaufen und deshalb erschlage ich mal zwei Fliegen mit einer Klappe erledige ich mal zwei Blog-Events mit einem Beitrag. Die folgenden Cupcakes (es ist ein Rührteig, auch wenn die Küchelchen aussehen wie Muffins) vereinen mit ihren Haselnüssen das bekannte Garten-Koch-Event „Haselnuss“ mit dem neuen Event „Calendar of Ingredients“ mit … „Orangen-Haselnuss-Cupcakes“ weiterlesen

Glücksschweinchen

Die letzten Vorbereitungen für das Jahresende sind hiermit erledigt. Und bei einer solchen Horde von Glücksschweinchen, die ich dieser Tage bei Yushka entdeckt habe, kann eigentlich nur alles gut werden, oder? Und da die Füllung zum großen Teil aus Haselnuß besteht, landen die Schweinchen auch noch schnell im Gärtner-Blog. Glücksschweinchen Quellenangabe: Über Yushka von hier.Erfasst … „Glücksschweinchen“ weiterlesen