Gerettet…

Nicht nur Herr Oldschool kämpft mit der Datenrettung von widerspenstigen USB-Sticks:

DatenrettungUSB.jpg

Von einem Tag auf den anderen waren 8GB Daten nicht mehr abrufbar. Kein Mucks, nichts! Und natürlich ist das letzte Backup ein paar Tage her. Dank eines netten, geduldigen Kollegen und mit einem Schraubstock haben wir ihn noch einmal wieder zum Leben erwecken können und ganz schnell alle Daten woandershin geschaufelt. Uff!


Print Friendly, PDF & Email

4 Gedanken zu „Gerettet…“

    1. Ja, und zwar wenn der USB-Stick ungelogen ungebogen seine Daten nicht rausrücken möchte … und bis 8GB allesamt durch die Leitung gekrochen sind, wären mir die Finger lahm gworden.

    1. Zugegeben, das war ein bißchen Zufall: Irgendwann beim Reinstecken hat der Stick mal kurz mit der LED geflackert, da wußten wir, daß er noch lebt.

Schreibe einen Kommentar zu Jutta Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.