Pizzafleischkäse mal anders…

Kaum ist der Liebste mal einen Abend nicht da, gibt’s was mit Käse überbacken. SmileyGrinsStatic.gif

PizzaFleischkaseMalAnders.jpg

Pizzafleischkäse mal anders

Quellenangabe: Erfasst 12.12.15 von Sus
Kategorien: Fleischkäse, Käse, Salami
Mengenangaben für: 1 Portion

Zutaten:

1 Scheibe Fleisch- oder Leberkäse
1 Eßlöffel Tomatensauce oder Ketchup
Salami nach Wahl; hier: Ziegensalami
Käse nach Wahl; hier: Ossau Iraty – fester Schafskäse aus den Pyrenäen
1 Peperoni; Schärfe nach Wahl; hier: fast mild
Zitronenthymian
Majoran
Frischer Basilikum

Zubereitung:

Fleischkäse und Salamischeibchen in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Fleischkäse auf einen hitzefesten Teller legen und mit Tomatensauce bestreichen. Thymian und Majoran darüberstreuen. Käse in kleine Stückchen schneiden und abwechselnd mit der Salami auf dem Fleischkäse verteilen. Peperoniringe dazugeben. Ein paar Minuten (Beobachten!) unter den Backofengrill stellen.

Zum Servieren mit Basilikumblätter verzieren.


Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Pizzafleischkäse mal anders…“

  1. Das sieht nicht so lecker aus, aber man kann es ja trotzdem mal machen, auf Fotos sieht essen ja sowieso immer ganz anders aus als in der Realität.

  2. Das hat mich doch glatt an unsere Pizza-Aktion im Sommer erinnert – mit Käse überbacken und so deftig jetzt perfekt an winterliche Temperaturen angepasst. Super! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.