Gugelhupf mit Kirschen und Schokolade

Heute jährt sich mal wieder Tag des Gugelhupfs. Und da finden sich viele Gugelhupf-Aficionados, die diesen Tag mit einem leckeren Hupf feiern. Dieses Jahr bin ich mit einen fruchtig-schokoladigen-adventlichen Gugelhupf dabei:

GugelhupfMitKirschen1.jpg

Gugelhupf mit Kirschen und Schokolade

Quellenangabe: Erfasst 12.11.22 von Sus
Kategorien: Backen, Kuchen, Kirsche, Schokolade, Blog-Event, TagDesGugelhupfs
Mengenangaben für: 1 Rezept

Zutaten:

100 g Schokolade, zartbitter
150 g Butter
130 g Zucker
4 Eiweiß
1 Prise(n) Salz
4 Eigelb
50 g Zucker
300 g Mehl
50 g 4-Korn-Flocken (oder Haferflocken)
2 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel Lebkuchengewürz-Mischung
1 Prise Salz
100 ml Mineralwasser
2 Esslöffel Rum
400 g Schattenmorellen
Puderzucker, zum Bestäuben
Fett, für die Form

Zubereitung:

GugelhupfMitKirschen2.jpgEine Gugelhupf-Form gut einfetten. Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Schattenmorellen gut abtropfen lassen.

Schokolade in kleine Stücke hacken. Butter schmelzen und mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eigelbe mit den restlichen 130 g Zucker schaumig schlagen. Rum unterrühren.

Mehl, Backpulver, Gewürze und Haferflocken mischen und in den Teig einrühren. Je nach Festigkeit des Teigs etwas Mineralwasser dazugeben.

Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen. 50 g Zucker einrieseln lassen und weiter fest schlagen. Eischnee vorsichtig unterheben. Kirschen und Schokostückchen unter den Teig heben. Teig in die Gugelhupfform füllen und ca. 45-50 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Anmerkung:

Mein Gugelhupf flutschte problemlos aus seiner Form, um dann auf dem Teller in zwei Teile auseinanderzubrechen. Tja…


 
Und auch hier wurden leckere Hupfe gebacken:
foodundco.de Gewürz-Gugelhupf mit Kirschen

Linal’s Backhimmel Weihnachtlicher Red Velvet Gugelhupf

homemade & baked Pistazien Limetten Gugelhupf

Ina Is(s)t Apfel Cider Gugelhupf

evchenkocht Mandarinen-Gugelhupf

zimtkringel Klassischer Hefegugelhupf

SalzigSüssLecker Monkey Bread Gugelhupf

Küchentraum & Purzelbaum Saftiger Nuss-Gugelhupf

ninamanie Orangen-Dattel-Gugelhupf

Jahreszeit Kokos-Ananas-Gugelhupf

Barbaras Spielwiese Apfelmus-Gugelhupf

ÜberSee-Mädchen Mini-Gugelhupf: Das Grund-Rezept mit Tipps zum Abwandeln

Turbohausfrau Marmorgugelhupf

1x umrühren bitte aka kochtopf Zoes Schokoladen-Kürbis-Gugelhupf

Obers trifft Sahne Spekulatius-Gugelhupf mit Rumrosinen-Quark Füllung

FEL!X KITCHEN Matcha-Gugelhopf & Miso-Karamell-Sauce

Print Friendly, PDF & Email

15 Gedanken zu „Gugelhupf mit Kirschen und Schokolade“

  1. Ich liebe Kirschen und Schokolade – das ist für mich die allerbeste Kuchenkombi!
    Schön, dass Du dabei bist.
    Viele Grüße, Tina

  2. Hallo Sus,
    ich hatte schon viel zu lange nichts mehr mit Schokolade und Kirschen – dabei ist das eine der besten Kombinationen, die man sich vorstellen kann! Tolle Idee, tolles Rezept!
    Liebe Grüße
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.