Früh…

Diesen Gesellen haben wir am Wochenende beim Sonnenbaden beobachten können:

CFalter.jpg

C-Falter (Polygonia c-album ‚hutchinsoni‘)

Ich kann mich nicht erinnern, so einen Schmetterling schon einmal gesehen zu haben, obwohl der laut hier oder hier eher zu den hiesigen Standard – Schmetterlingen aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae) gehören soll.

Diese Falter kommen an Waldrändern, aber auch in Gärten in ganz Europa vor. Sie bilden pro Jahr meist zwei Generationen aus, von denen hauptsächlich die zweite (geboren im August/September) überwintert. Sie unterscheiden sich von der ersten Generation (geboren im Juni/Juli) durch ihre helleren Farben und dürfen dann den Namenszusatz ‚hutchinsoni‚ führen.

Den Namen ‚C-Falter‘ oder im Englischen ‚The Comma‘ besitzt dieser Schmetterling durch seine Zeichnung auf der Unterseite der Flügel. Unser Exemplar hat uns leider nicht den Gefallen getan, für eine entsprechende Aufnahme zu posieren.

Technorati: ,
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.