Lammhackbällchen in Quitten-Granatapfel-Ragout

Dieses Jahr gab es auch bei uns eine recht ergiebige Quittenernte. Deshalb musste ich das folgende Rezept unbedingt nachkochen als ich es bei Petra von Chili und Ciabatta gelesen hatte.

LammHackBaellchenMitQuittenRagout.jpg

Lammhackbällchen in Quitten-Granatapfel-Ragout

Quellenangabe: Erfasst 14.11.2016 von Sus
frei nach Petra von Chili und Ciabatta
frei nach Yotam Ottolenghi „Jerusalem“
Kategorien: Lamm, Hackfleisch, Quitte
Mengenangaben für: 4 Portionen

Zutaten:

Lammhackbällchen:
500 g Lammhack
1 Ei (M)
35 g Semmelbrösel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe; gehackt
15 g Ingwer; gerieben
Salz, Pfeffer
1/2 Teelöffel Piment; gemahlen
1/2 Teelöffel Kreuzkümmel; gemahlen
1 Teelöffel Zitronenthymian; gerieben
Chilis; gemahlen; nach Geschmack
4 Eßlöffel Gehacktes Koriandergrün
Olivenöl; zum Braten
Ragout:
1 Eßlöffel Olivenöl
1 große Zwiebel; gehackt
1 Knoblauchzehe; gehackt
15 g Ingwer; gerieben
4 Teelöffel Granatapfelsirup; Nar eksisi
1 Eßlöffel Honig
6 Kardamomkapseln; Körnchen zerstoßen und gemahlen
1/2 Teelöffel Piment
400 ml Lammbrühe (hier: Rinderbrühe)
3 Quitten; geschält, entkernt, in Würfeln
4-5 Eßlöffel Granatapfelkerne; zum Bestreuen
Frisches Koriandergrün; zum Bestreuen
Beilage:
1 Tasse(n) Basmatireis
2 Tasse(n) Wasser
Salz

Zubereitung:

Für die Fleischbällchen die Zwiebeln und den Knoblauch in wenig Olivenöl andünsten. Lammhack, Zwiebelmasse, Ei, Semmelbrösel, Ingwer, Piment, Chilis und Koriandergrün, gut verkneten und dabei mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Aus der Masse Fleischbällchen formen und bis zum Braten abgedeckt kalt stellen.

Für das Ragout das Olivenöl in einem breiten Bräter erhitzen und die Zwiebel, Knoblauch und den Ingwer darin andünsten. Die Quittenwürfel zugeben, unter gelegentlichem Rühren einige Minuten mitschmoren. Granatapfelsirup, Honig und Gewürze zugeben. Wenn beim Braten der Hackbällchen (siehe unten) bereits Bratensaft ausgetreten ist, diesen ebenfalls zu den Quitten geben, mit Brühe aufgießen. Alles halb bedeckt schmurgeln, bis die Quitten fast gar sind.

Währenddessen die Fleischbällchen in einer großen Pfanne in etwas Olivenöl rundum braun anbraten, dann bei mäßiger Hitze durchbraten.

Parallel dazu den Reis kochen.

Das Gericht vor dem Servieren mit Granatapfelkernen und Koriandergrün bestreuen.

Fazit: SmileyLecker.gif


Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Lammhackbällchen in Quitten-Granatapfel-Ragout“

  1. Das gefällt mir! Bin ja zurzeit auch wieder auf der Suche nach Rezepten mit Quitten und herzhaft mag ich sie auch gerne. Mit Granatapfel und frischem Grün macht das auch optisch was her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.