Pretty in Pink …

Noch ein Bodendecker, der sich gerade anschickt, meinen Garten zu erobern:

Heidenelke.jpg

Heidenelke (Dianthus deltoides)

Sie wächst in einem Bereich, der meinen Walderdbeeren definitiv zu trocken ist.

Was ich nicht wußte: Die Heidenelke kommt bei uns als Wildpflanze vor, ist aber auf der Liste der gefährdeten Arten. Sie liebt sandige, durchlässige, warme Böden in vorwiegend sonniger Lage, die allerdings kalkarm sein sollten.


Technorati: ,
Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Pretty in Pink …“

  1. Schönes Foto! 🙂

    Die gefällt mir auch. Bei uns wächst sie leider nicht, vielleicht sollte ich mal eine besorgen und es versuchen. Aber sandig, durchlässig und warm ist hier schlecht… 🙂

  2. Äh.. Pretty in Pink? *hintenüberfall* Ich hab heute ganz echt nicht von Dir abgeguckt! Meine Heidenelke, letztes Jahr gepflanzt, mickert noch. Ich glaub, ich werd sie mal schubsen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.