Hihi!

Die wahre Herkunft des Rooibostees erklärt bei der taz.

Via Konnis kulinarische Monologe

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Hihi!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.