Mahlzeit …

Wer wissen will, welche Schnecken in seinem Garten leben, sollte nach einem Sommerregen mal unter die kleine, gestern gepflanzte Topf-Sonnenblume schauen: Drei (zwei ausgewachsene und eine junge) Weinbergschnecken, drei bis vier Bänderschnecken, zwei (zum Glück) noch junge spanische und eine deutsche Wegschnecke und ca. 15-20 Mini-Nacktschnecken.

SonnenblumeMitSchnecken.jpg

Dummerweise habe ich zuerst die Nacktschnecken entsorgt entfernt, bevor ich das Photo gemacht habe. Dafür nachträglich ein Bild der Schnecken, die sich nach dem Regen vor meiner Küchentreppe getummelt haben:

GehaeuseschneckenGemischt.jpg


Print Friendly, PDF & Email

6 Gedanken zu „Mahlzeit …“

    1. Denkst Du, bei mir nicht? 🙂

      Naja, vielleicht nicht 100x, aber bestimmt 40-50x.
      Von der Sonnenblume ist langsam nicht mehr viel übrig, nachdem sogar die Weinbergschnecken an ihr Free-Climbing geübt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.