Das hat man …

… nun davon, wenn man als Pflanzen-Freak bekannt ist:

IndischeSamen.jpg

Mitbringsel
aus dem
Indien-Urlaub
IndischeSamen2.jpg

Eine Handvoll Samen und Kräuter, aber keine Namen. Ein paar weiß ich, aber eben nicht alle. Wer kann helfen?

1: Currybaum
2: Betelnuß ?
3: ?
4: ?
5: ?
6: Kaffee
7: Cashew
8: Pfeffer
9: Junge Kokosnüsse
10: ?


Print Friendly, PDF & Email

9 Gedanken zu „Das hat man …“

  1. @Jutta:
    Mensch, bist Du fleißig!

    3: Ja, kann sein.
    5: Nee, Cardamom kenne ich, der sieht anders aus. Irgendwie erinnern mich diese Samen an Pinienkerne.
    10: Leider auch nicht, obwohl’s von den Blättern her hinkommen könnte. Aber die Frucht ist ganz anders, mehr apfelig.

    1. 10: vielleicht Cherimoya/Zimtapfel? Würde auf die Apfeligkeit passen und das hat so ähnliche Blätter. Meine kleine Cherimoya treibt dieses Jahr leider keine Blätter aus.
      Sag, konntest du bei dem Currystrauch wurzeln ziehen? So einen suche ich schon lange.

      Lg, Distel

    2. Hi, Distel!

      Ja, das mit der Cherimoya könnte hinkommen, danke 🙂

      Mit den Currypflänzchen hat’s leider nicht geklappt: zwei Stück hatten ganz winzige Würzelchen gebildet, sind dann aber leider auch ein paar Tage später eingegangen. Schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.