Lauch-Ananas-Feta als Salat oder Brotbelag

Garten-Koch-Event März: Lauch [31.03.2016]

Zum noch aktuellen Garten-Koch-Event „Lauch“ im Gärtner-Blog steuere ich hiermit eine geniale Kombination bei: Lauch, Ananas und Schafs- oder Ziegenkäse. Ich finde, dass diese Zutaten echt super zusammenpassen. Da ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich heute mittag einen Salat oder lieber etwas Warmes haben wollte, gibt es eben Beides! Als Pizzabelag könnte ich mir das Ganze auch sehr gut vorstellen.

LauchAnanasFetaBrot.jpg

Lauch-Ananas-Feta, als Salat oder überbacken auf Brot

Quellenangabe: Erfasst 30.03.2016 von Sus
Kategorien: Lauch, Ananas, Ziegenkäse, Brot, Büro, Blog-Event
Mengenangaben für: 1 Rezept

Zutaten:

1/2 Stange Lauch
2-3 Scheiben Ananas, frisch
50 g Roher Schinken; gewürfelt
80 g Ziegen-Feta
2-3 Stängel Petersilie
Salz, Pfeffer
Brot, überbacken:
1 Baguettebrötchen (hier ein Stück Körner-Baguette)
50 g Ziegenfrischkäse
Curry
Salat:
Essig, Öl

Zubereitung:

Lauch putzen und in feine Ringe schneiden; Ananas und Feta in Stücke zerteilen. Geputzte Petersilie in Stückchen reißen. Zusammen mit den Schinkenwürfeln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und für 1-2 Stunden ziehen lassen.

Für einen Salat etwas Essig und Öl untermischen.

Für das überbackene Brötchen den Ziegenfrischkäse mit Curry würzen und auf das Brötchen streichen. Lauch-Ananas-Feta-Gemisch darauf verteilen und für 10 Minuten in den Backofen bei 150°C. Wer mag, schaltet noch kurz den Grill ein.


Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Lauch-Ananas-Feta als Salat oder Brotbelag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*