Weihnachts-Nachlese: Die Vorspeise – Teil 2

Und wofür die ganze Arbeit? Für einen schönen Salat mit allem Drum und Dran!

FeldsalatMitMangoDressingUndGeraeuchertem.jpg

Feldsalat mit Mango-Dressing und Geräuchertem

Quellenangabe: Frei nach http://lecker.de
Erfaßt 24.12.2012 von Sus
Kategorien: Salat, Feldsalat, Mango, Lachs, Weihnachten
Mengenangaben für: 4 Portionen

Zutaten:

200 g Feldsalat
100 g Rucola
100 g Friséesalat
Dressing:
2 Mangos
1 Limette (Bio)
1 Stück Ingwer (haselnußgroß)
2 Eßlöffel Honig
1 Eßlöffel Weißwein-Essig
Salz, Pfeffer
Dazu:
1 Lachsfilet, geräuchert
200 g Schweinefilet, geräuchert
6 Scheiben Toastbrot
8 Wachteleier; in 4 Minuten hartgekocht
4 Stengel Dill; gezupft

Zubereitung:

Salat putzen, waschen und abtropfen lassen.

Für das Dressing die Limette heiß waschen und trocken reiben. Schale abreiben. Limette halbieren und auspressen. Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Von einer Mango das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Die andere Mango, Ingwer, Honig, Essig und Limettensaft mit dem Schneidstab pürieren, mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Limettenschale unterheben.

DrachenToast.jpgAus dem Toastbrot mit Plätzchenausstecher Sterne, Drachen und andere weihnachtliche Figuren ausstechen. Mit Hilfe des Backofengrills toasten. Salat, Mangospalten und Dressing vorsichtig vermengen.

Geschälte Wachteleier halbieren; Lachs in Würfel und das Filet in Scheiben schneiden und mit dem Salat und dem Toastbrot auf Tellern anrichten. Mit Dill garnieren.

Anmerkung:

Das Dressing bloß nicht zuviel salzen, wenn überhaupt. Das Salz hat meiner Meinung nach überhaupt nicht dazu gepaßt. Aber sonst sehr lecker!


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*