Herbstlich …

Garten-Koch-Event September 2011: Aubergine [30.09.2011]

Den eigentlichen Beitrag für das Garten-Koch-Event „Aubergine“ habe ich schon vor ein paar Tagen gekocht, aber irgendwie nicht online gebracht; es kam immer etwas anderes dazwischen.

Ein Auberginen-Curry sollte es sein, denn vor zwei Wochen war uns eher herbstlich zumute. Aber dann konnte ich mich nicht entscheiden, ob es Linsen oder Kartoffeln dazu geben sollte. Da habe ich eben beides verwendet.

AuberginenLinsenCurry.jpg

Auberginen-Curry mit Linsen und Kartoffeln

Quellenangabe: 17.09.2011 von Sus
Kategorien: Curry, Aubergine, Linse, Kartoffel
Mengenangaben für: 4 Portionen

Zutaten:

2 mittlere Auberginen
300 g Rote Linsen
6-8 kleine Kartoffeln
6-8 kleine Tomaten
2-3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Kreuzkümmel
Fenchelsaat
Koriandersaat
Chili; gemahlen (Schärfe nach  Geschmack)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:


Auberginen ggf. schälen und in Würfel von ca. 1,5 cm schneiden. Mit Salz bestreuen und mind. eine halbe Stunde abtropfen lassen. Das Salz abspülen und die Auberginen gut abtrocknen.

Kartoffeln schälen und in ebensolche Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und achteln; Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden; Tomaten nicht schälen und vierteln.

In einer trockenen Pfanne Fenchel-, Senf- und Koriandersaat kurz rösten; beiseite legen.

Öl in der Pfanne erhitzen, Kartoffelwürfel 3-4 Minuten schmoren, bis sie anfangen, weich zu werden. Beiseitegelegte Gewürze mit Chili dazugeben, Auberginenwürfel und Zwiebeln (und evtl. etwas Wasser oder Gemüsebrühe) hinzufügen; die Hälfte der Tomaten dazugeben. Wenn die Auberginen anfangen, weich zu werden, die Linsen dazugeben. Alles unter ständigem Rühren kochen lassen. 1-2 Minuten vor Ende die restlichen Tomatenstücke unterrühren.

Anmerkung:


– Etwas Grünes wie Koriander oder Petersilie wäre optisch nicht schlecht gewesen, war aber nicht im Haus.
– Dazu frische Lammbeinscheiben aus dem Odenwald. SmileyLecker.gif


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*