Eigentlich …

Garten-Koch-Event Juli 2011: Pfirsich [31.07.2011]

… hatte ich ja noch einen Beitrag für’s Garten-Koch-Event „Pfirsich“, aber der Zeitplan hat irgendwie nicht passen wollen. Jetzt, nachdem ich die Zusammenfassung fertiggestellt habe, kann ich das Rezept ja veröffentlichen. (Ich könnte mich natürlich auch selbst fragen, ob ich es noch nachträglich mit aufnehme, aber da bin ich zu schüchtern dazu… )

PfirsichMelbaMuffins2.jpg

Pfirsich-Melba-Muffins

Quellenangabe: 29.07.2011 von Sus
Kategorien: Muffin, Himbeere, Pfirsich
Mengenangaben für: 12 Stück

Zutaten:

PfirsichMelbaMuffins.jpg

250 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Natron
1/2 Teelöffel Salz
90 g Zucker
60 ml Pflanzenöl
1 Ei
125 ml Milch
Füllung:
4 Pfirsiche
1 Handvoll Himbeeren
1 Banane
Guss:
1 Handvoll Himbeeren
Puderzucker

Zubereitung:


Backofen auf 180°C vorheizen.

Obst vorbereiten: Pfirsiche ggf. schälen, Banane auf jeden Fall, und beides in kleine Stücke schneiden.

PfirsichMelbaMuffins3.jpgMehl mit Zucker, Backpulver, Natron und Salz in eine Schüssel sieben. Die flüssigen Zutaten zusammen mit dem Ei verquirlen und in die Schüssel dazugeben. Den Teig mit einem Löffel oder Teigschaber kurz vermischen, dann die Früchte unterheben.

Teig in Muffinformen füllen und für ca. 20-30 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen für den Guß die Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Wer die Kernchen nicht mag, sollte die Himbeeren durch ein Sieb streichen. Mit Puderzucker und ein paar Tropfen heißen Wassers verrühren und die Muffins damit überziehen.


Print Friendly, PDF & Email

6 Gedanken zu „Eigentlich …“

  1. Die sehen köstlich aus und müssen noch in die Zusammenfassung. Schüchtern brauchst du nicht zu sein, schliesslich hast du ja all die Arbeit. 😉

  2. Hi Sus … tauschen wir ? Du bekommst ein Stück von meiner Torte und ich würde einen Muffin nehmen ?
    Die sehen nämlich köstlich aus ;o)

    Lg Kerstin

  3. Unfassbar! Die Muffins sehen echt super lecker aus.

    Kurze Frage, wo hast du diese Formen her? Ich meine nicht die Backform sondern die Blumenform.

    Gruß Tim

    1. Hi, Tim,

      danke für Dein Kompliment. 🙂

      Die Förmchen gab’s vor ein paar Monaten bei tch*bo. Sie sind wohl leider ausverkauft. Ich würde mich an Deiner Stelle weiter umschauen; in der letzten Zeit gibt es immer häufiger Silikon-Muffinformen in unterschiedlichen Formen. ich habe z.B. auch noch Herzchen.

      Liebe Grüße, Sus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*