Wir essen Salat …

Jawoll! Wenn die Zutaten vom Bauern des Vertrauens stammen, sollte das auch weiterhin kein Problem sein.

ErdbeerRadieschenSalat.jpg

Erdbeer-Radieschen-Salat

Quellenangabe: Gefuttert am 27.05.2011 und erfaßt 07.06.2011 von Sus
Kategorien: Salat, Radieschen, Erdbeere, Rucola
Mengenangaben für: 1 Portion(en)

Zutaten:

10 Erdbeeren
5-7 Radieschen
1 Handvoll Rucola
1 Esslöffel Gehackte Zwiebel
3 Scheiben Serrano-Schinken
1/2 Mozzarella
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Distelöl
Weißen Traubenessig

Zubereitung:


Erdbeeren und Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln und dem Zitronensaft marinieren lassen.

Zum Servieren Rucola waschen, putzen und in gabelgerechte Stücke rupfen. Schinken und Mozzarella ebenfalls passend zerkleinern. Alles mischen und mit Dressing würzen.

Anmerkung:


– Der Mozzarella war zu mild, ein kräftigerer Käse wäre besser gewesen.


Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Wir essen Salat …“

    1. Naja, die roten Erdbeeren und die rot-gefärbten Radieschen heben sich zugegebenermaßen kaum voneinander ab. Aber Du hast recht: den Schinken habe ich auch erst am Schluss auf dem Teller verteilt; das täuscht ein wenig. So wird’s ja auch in der Gastronomie gemacht. 😉

      Liebe Grüße, Sus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*