Versteckt …

Garten-Koch-Event Januar 2011: Lorbeer [31.01.2011]

Ich mag die Kombination Kartoffel und Lorbeer sehr, sehr gern. Die einfachste Variante ist das Mitkochen einiger Lorbeerblätter bei Salzkartoffeln. Mitkochen bei Kartoffeln für Kartoffelpüree ist geringfügig komplizierter, schmeckt aber genauso gut. SmileyGrin.gif

Neulich hatten wir noch ein Stück Spanferkel übrig (Familienfeier und Care-Pakete und so) und es wollte verarbeitet werden. Mit ein paar frischen Schwarzwurzel-Stangen ergab sich somit eine leckere wintertypische Mahlzeit.

CottagePieMitSchwarzwurzel.jpg

Cottage Pie mit Schwarzwurzel

Quellenangabe: 16.01.2011 von Sus
Kategorien: Auflauf, Schwein, Schwarzwurzel, Kartoffel
Mengenangaben für: 4 Portion(en)

Zutaten:

500 Gramm Kartoffeln, mehligkochend
4-6 Lorbeerblätter
50 Gramm Butter
200 ml Milch
800 Gramm Schwarzwurzel
1 Eßlöffel Zitronensaft
300 Gramm Schweinebraten oder Kassler oder Rippchen (eßfertiges Schweinefleisch)
40 Gramm Steinpilze; getrocknet
1/2 Zwiebel
1 Ei
2-3 Eßlöffel Milch (oder Sahne)
Salz, Pfeffer
Zitronenthymian
Käse; gerieben

Zubereitung:


Getrocknete Steinpilze in einer Schüssel mit etwas heißem Wasser für ca. 1 Stunde einweichen, danach etwas ausdrücken und in kleine Stücke schneiden.

Schweinefleisch in kleine Stücke schneiden oder zupfen, mit etwas(!) Pilzeinweichwasser, der sehr fein gehackten Zwiebel und den Pilzen mischen, mit Salz und Pfeffer und etwas Zitronenthymian würzen.

Geschälte und in Stücke geschnittene Kartoffeln in Salzwasser mit den Lorbeerblättern (einmal in der Mitte durchgebrochen, damit sie noch mehr Geschmack abgeben) weich kochen. Wasser abgießen, den Topf ohne Deckel wieder auf die Herdplatte stellen, damit die Feuchtigkeit verdampfen kann.

Lorbeerblätter entfernen und dann die Kartoffeln zerstampfen, dabei kalte Butterflocken und heiße Milch untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schwarzwurzeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einen Topf mit Wasser und Zitronensaft (oder etwas Essig) geben. Salz hinzufügen und bißfest kochen. Abtropfen lassen.

CottagePieMitSchwarzwurzel.jpgDas Fleisch, die Pilze und die Schwarzwurzel in einer Auflaufform mischen, das Ei mit der Milch verrühren und darüber gießen. Kartoffelpüree gleichmäßig darüber verteilen und die Oberfläche mit einer Gabel unregelmäßig und mit Spitzen gestalten.

Die Form für 25-30 Minuten in den auf 190 °C vorgeheizten Backofen stellen. Gegen Ende mit geriebenem Käse bestreuen.

Anmerkung:


– Eigentlich hätte ich das Einweichwasser (durch ein feines Sieb gegossen) für das Kartoffelwasser verwendet, aber dann wäre dort der Lorbeergeschmack untergegangen.
– Dazu gab es Feldsalat (nicht nur als Dekoration).


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*